Nachleuchtfarbe

Fluchtwegmarkierungen
mit 2K.-Nachleuchtfarben

2K.-Nachleuchtfarben werden zur Herstellung
von hochwertigen phosphoreszierenden Leitlinien
für Rettungswegkennzeichnungen eingesetzt. Ihre gute Leuchtkraft weist nicht nur die Fluchtrichtung, sondern läss
t auch Treppen, Hindernisse und Ortsverhältnisse gut erkennen. Die mit Spezialpigmenten ausgestattete 2K.-Nachleuchtfarbe besitzt die Eigenschaft, durch Belichtung (Anregung) bei Dunkelheit noch eine Zeitlang Licht auszusenden (Emission).

Bei Erreichen des Rettungsweges muss die Fluchtrichtung eindeutig erkennbar sein. Sicherheitsleitsysteme müssen
durchgehend bis zum nächsten sichern Bereich angebracht sein.

Eigenschaften:

  • Bei Dunkelheit bis zu einer Stunde sichtbar
  • Erhöhte Sicherheit für die Gebäudenutzer
  • Durch die Bundesanstalt nach DIN 67510 Teil 1 erfolgreich geprüft

Sie haben Fragen? Gerne steht Ihnen unser Fachpersonal zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns über diesen Link .